Startseite » Berichte » Bericht der 3. Mannschaft

Bericht der 3. Mannschaft

Nach dem Aufstieg, den wir der 4. Mannschaft verdanken (nochmals vielen Dank Jungs), haben wir eine spielerisch gute Hinrunde auf dem drittletzten Platz beendet. Hier wäre durchaus mehr drin gewesen. Leider fehlte uns häufig in den entscheidenden Momenten die Nerven, oder auch die spielerische Klasse. Dadurch gingen viele Spiele im 5. Satz verloren. Um zumindest in die Relegation zu kommen müssten wir noch einen Platz gut machen.

Das erste Rückrundenspiel Auswärts gegen Schwaig III (9:1) schürte wieder Hoffnungen auf den Klassenerhalt. Diese Hoffnungen wurden aber gleich darauf durch ein knappes und unglückliches 7:9 im wichtigen Heimspiel gegen Eichenkreuz wieder stark gedämpft. Auch hier gingen sämtliche Fünfsatzspiele an den Gegner.

Mit ein wenig Glück ist aber trotz dessen der erhoffte Relegationsplatz noch möglich.

Abschließend möchte ich mich noch bei den Ersatzspielern bedanken, die gerne und zuverlässig ausgeholfen haben.

 

Mit sportlichen Grüßen

Daniel

Kommentare nicht möglich.

nach
oben