Startseite » Archiviere nach Kategorie "Berichte"

Nachbericht der Vereinsmeisterschaften 2013

Hallo Zusammen,

nachdem die Teilnehmerzahl sehr gering war, wurden drei Gruppen ausgelost. Die Gruppenspiele verliefen gut, dank der guten Verpflegung im TT-Raum. Die Viertelfinalspiele waren Ball für Ball hart umkämpft.

In den Halbfinalespielen traten Jürgen gegen Markus und Timo gegen Martin II an.

Spiel um Platz drei war Jürgen (Monster-Abwehr) gegen Timo (Der Vorhandkiller).

Das ging dann 3:1 an die Monster-Abwehr.

Weiter lesen [+]

Bericht der TT-Jugend

Abschlußtabelle der Vorrunde  1. TSV Flügelrad, 2. SB Bayern 07, 3. TSV Schweinau.

Sollte dieser 2. Platz am Ende der Saison gehalten werden, hätten wir den Relegationsplatz, und die Chance in die 1. Kreisliga aufzusteigen. Ich halte euch beide Daumen Jung`s und Mädels.

Das waren die letzten Zeilen aus dem Pulvermagazin Januar. Mal sehn was das Daumendrücken geholfen hat.

Erstes Spiel in Fischbach (Tabellenvorletzter) war ein Spaziergang. 8:0 für uns.

Zweites Spiel zuhause gegen Großschwarzenlohe (Tabellenletzter) 8:3 für uns.

Drittes Spiel auch zuhause gegen den Tabellenführer ESV Flügelrad 2:8 verloren. War aber schon mit einkalkuliert.

Weiter lesen [+]

1.Herrenmannschaft: Die Saison 2013/2014 ist beinahe geschafft

Nach dem vorletzten Spieltag stehen wir mit 20:14 Punkten auf dem dritten Platz. Beim letzten Spiel in Hilpoltstein wird es aber schwer werden, noch Punkte mitzunehmen.

Bereits die Vorrunde konnten wir auf dem dritten Platz beenden. Mit etwas Glück werden wir auch die Saison dort beenden.

Ein überragendes Ergebnis spielt wieder Jürgen Schirl mit 10:4 Einzel, Timo Sabitzer erreichte 5:11 Einzel.

In der Mitte kam Markus nur zu einem 3:13 und wird in der neuen Saison wieder ins hintere Paarkreuz wechseln, unser Käpt´n spielte 9:7.

Ein Garant für den guten Tabellenplatz waren im hinteren Paarkreuz Martin Teras mit 9:5 und Martin Mehler mit 8:4 Siegen.

Vielen Dank an Stefan Schmidt für seine Aushilfe gegen Altdorf II.

Ein großes Danke gilt auch unseren Zuschauern, die uns regelmäßig unterstützt haben.

 

Markus

Vereinsmeisterschaften 2013 der TT-Jugend

Nachdem die Jungs und Mädels schulisch sehr stark beansprucht werden, blieb der einzige Termin kurz vor den  Weihnachtferien am 23.12. 2013

Bis auf Lukas, der leider krank war, waren alle Jugendlichen zum kräftemessen in der Halle am Pulversee.

Martin Teras übernahm die  Auslosung der Gruppen, und führte die schriftlichen Arbeiten. Nach einer kurzen Begrüßung meinerseits, wurden die ersten Paarungen kurz nach 17.00 Uhr aufgerufen und der Wettkampf begann.

Eine große Schüssel Süßigkeiten sorgte dafür, dass keiner der Spieler Unterzucker bekam.

Es wurde wirklich hart aber fair um jeden Punkt gerungen, und es gab wirklich sehr schönes Tischtennis zu sehen.

Letztendlich setzten sich die Mannschaftsspieler durch.

Im ersten Halbfinale spielte Neele gegen Paco. Neele konnte sich überraschend durchsetzen, und belegte am Ende den dritten Platz. –Super Neele–  Glückwunsch.

Im zweiten Finale musste Christoph gegen Nicolas an den Tisch.

Zweiter Sieger wurde Christoph, und Vereinsmeister der Tischtennisjugend 2013 wurde:

                                                            Nicolas Ritz

Herzlichen Glückwunsch dazu.

 

Nach der Siegerehrung gab es für alle noch Pizza satt und Getränke.  Gegen 19.45 Uhr löste sich die frohe Runde auf, und alle gingen in die wohlverdienten Weihnachtsferien.

Mehr Bilder seht Ihr hier …

Mit sportlichem Gruß,

Helmut

Rundenbericht der TT-Jugend

Die Weihnachtsferien sind vorbei, das neue Jahr ist angebrochen, und die Rückrunde der Tischtennisjugend kann kommen.

Zuerst aber eine Rückschau auf die Vorrunde.

Im letzten Pulvermagazin konnte ich ja nur ein Spiel wegen Redaktionsschluss melden. Der Start war wenig Erfolg versprechend, da gegen SC 04 Nürnberg denkbar knapp mit 6:8 verloren wurde.

Doch schon am 5.11. bei SC Großschwarzenlohe konnte Nicolas, Paco, Justin und  Neele einen nie gefährdeten 8:2 Auswärtssieg einfahren.

Weiter lesen [+]

Rundenbericht der 5. Herrenmannschaft

Wir haben die Vorrunde gut gemeistert. Aufgrund der Mannschaftsaufstellung fehlte uns immer der 6. Mann. Diese Lücke wurde durch Mark und Harald aber hervorragend gefüllt. Beide standen uns in der gesamten Vorrunde zur Verfügung und erzielten gute Ergebnisse. Dafür an dieser Stelle ein besonderes Dankeschön.

Wir haben mit einem 6. Platz und einem Ergebnis von 10:8 Punkten
ein gutes Resultat erzielt.

In der Rückrunde werden wir durch Benny verstärkt und in den Paarkreuzen haben sich ein paar Positionswechsel ergeben. Ich bin zuversichtlich, dass wir in der anstehenden Runde noch den einen oder anderen Sieg mehr landen können.

Ich wünsche allen Mannschaften eine erfolgreiche Rückrunde.

Mit sportlichem Gruß
Baddi

Bericht zu den Vereinsmeisterschaften 2013

Am 16.11.2013 konnten wir im zweiten Anlauf die Vereinsmeisterschaften austragen. Es gab 15 Teilnehmer. Prima für 3 Gruppen, damit möglichst viele Einzel gespielt werden. Nachdem kein Spieler gesetzt wurde, gab es eine gute Verteilung der Favoriten. In Gruppe A und B gab es jeweils 2 Spieler aus der ersten Mannschaft, in der Gruppe C war aber alles offen. Es war kein klarer Favorit auszumachen. Und so kam aus dieser Gruppe als Erster Kai Stiller ins Viertelfinale, gefolgt von Benedikt Auth. Aus den beiden anderen Gruppen kamen noch Jürgen Haas, Martin Teras, Markus Zapf und Timo Sabitzer hinzu. Komplettiert wurde das Viertelfinale durch die zwei besten 3. Platzierten aus den Gruppen, das waren Walter Haas und Thomas Eisemann. Im Viertelfinale gab es dann aber keine Überraschungen mehr, die Spieler der ersten Mannschaft konnten sich alle fürs Halbfinale qualifizieren. Das Spiel um Platz 3 entschied Jürgen Haas gegen Timo Sabitzer mit 3:1 für sich. Vereinsmeister wurde schließlich Martin Teras mit einem 3:2 Sieg gegen Markus Zapf.

Im Doppel wurden die 7 stärksten Spieler gesetzt, damit keine zu starke Paarung entstand. Das Los hat hier wieder einige tolle Paarungen ergeben. Gemeinsame Dritte wurden Jürgen + Walter Haas sowie Daniel Grau mit Stephan Badersbach. Im Finale konnten sich Timo Sabitzer / Benedikt Auth gegen Kai Stiller / Thomas Eisemann nach spannendem Spiel durchsetzten.

Nach der Siegerehrung haben wir den Abend im Il Tramonto ausklingen lassen.

Mit sportlichen Grüßen

Birgit

 

P.S.: Für die Turniervorbereitung und Durchführung stand wieder unsere Abteilungsleiterin Birgit Röschmann Ihren Mann / Frau. Sie sorgte für die Ausschreibung / Einladung, Verpflegung, Pokale, Preise und letztendlich für den reibungslosen Ablauf als Turnierleitung.

Dafür unseren herzlichen Dank an Birigt.

Die Ergebnisse des Turniers und Bilder findest Du hier!

Martin

 

 

nach
oben